bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Ber­lin: Sach­be­ar­bei­te­rin/Sach­be­ar­bei­ter Haupt­stadt­auf­ga­be THW-2019-004

Arbeitgeber: Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
31.01.2019
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
THW-2019-004
Kontakt
Servicezentrum Personalgewinnung
Telefon:  0228-99 358 8755
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Aufgabengebiet umfasst:

Veranstaltungen des THW in der Hauptstadt Berlin

  • Vorbereiten von hauptstadtbezogenen Veranstaltungen des THW mit nationaler und internationaler Bedeutung in inhaltlicher und organisatorischer Hinsicht und deren Durchführung (u.a. MdB und THW, Tag der offenen Tür des BMI)
  • Festlegen und Planen aller erforderlichen Arbeitsabläufe, der einzusetzenden Kräfte und Materialien, finanzieller Mittel und deren Abrechnung
  • Beraten und Unterstützen bei der Öffentlichkeitsarbeit in Fragen der öffentlichen Darstellung des THW in Bezug auf Informationszentrum (IZ)-Veranstaltungen
  • Entwickeln von veranstaltungsspezifischen Printprodukten und Präsentationsmaterialien bis hin zum Beschaffen notwendiger Ausstattung und Ausrüstung

Besucherdienst im THW-Informationszentrum Berlin

  • Inhaltliches und organisatorisches Vorbereiten, Betreuung der Besuchergruppen (z.B. Berlin-Seminare der Bundesvereinigung, Delegationen in- und ausländischer Fachbesucher) sowie Nachbereiten durch Auswertung von Fragebögen und Analyse der aktuellen Besucherstatistik
  • Ausarbeiten von Vorträgen, Präsentationen und besuchergruppenbezogenen Informationsmaterialien
  • Erstellen, Umsetzen und Aktualisieren eines Konzepts zur Schulung der Referenten und deren Betreuung

Hauptstadtbezogene Presse- und Medienarbeit

  • Erarbeiten von Entwürfen und Beiträgen zu Konzepten, Redebeiträgen, Vorträgen und Publikationen
  • Inhaltliches und organisatorisches Vorbereiten und Ausgestalten von Pressekonferenzen, Pressemitteilungen und Presseterminen im Auftrag der THW-Leitung
  • Informieren der Medien über hauptstadtbezogene Vorhaben und Projekte
  • Beantworten von Anfragen an den LV zu hauptstadtbezogenen THW-Aktivitäten
  • Ausarbeiten von Texten und Verteilen von THW-Publikationen für überregionale spezifische Zielgruppen
  • Koordinieren und Betreuen von Autoren sowie Verlagen bei Erstellung von THW-Publikationen für bundesweite spezifische Zielgruppen

Entwicklung des THW-Informationszentrums Berlin

  • Erarbeiten von Beiträgen für das Konzept „Weiterentwicklung IZ-Besucherdienst“ zur Schaffung der räumlichen und technischen Voraussetzung in der Dienststelle des Landesbeauftragten für niveauvolle Präsentationen des THW zu unterschiedlichen Anlässen
  • Analysieren der logistischen Voraussetzungen und Bestimmen des künftigen Bedarfs für die Umsetzung des Konzeptes
  • Fachspezifisches Begleiten der Konzept-Umsetzung

Gestaltung der Kontakte mit den Vertretungen der Bundesländer beim Bund

  • Vorbereiten und Koordinieren von Veranstaltungen in und mit den Vertretungen der einzelnen Bundesländer, ggf. Abstimmen mit anderen LV
  • Analytisches Nachbereiten zur Verallgemeinerung von Erfahrungen

Kooperation mit der Wirtschaft

  • Vorbereiten, Koordinieren und Durchführung von Veranstaltungen wie Ausstellungen und Messeauftritten des THW in Berlin mit den Partnern der einzelnen Zielgruppen
  • Analytisches Nachbereiten zur Verallgemeinerung von Erfahrungen

Anforderungsprofil:

Erforderlich sind:

  • Abgeschlossenes, einschlägiges Fachhochschulstudium oder ein gleichwertiger Bachelorabschluss, vorzugsweise der Fachrichtungen Marketing, Politikwissenschaften, European Studies oder ähnliches; alternativ ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium zur Diplomverwaltungswirtin/zum Diplomverwaltungswirt bzw. Angestelltenlehrgang II / Verwaltungsfachwirt/in
  • Organisationstalent und Verständnis für die Belange einer humanitär-technischen Hilfsorganisation
  • Genderkompetenz
  • Grundsätzliche Bereitschaft zur Mitarbeit im Leitungs- und Koordinierungsstab
  • Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit Dienst zu leisten und erreichbar zu sein (z.B. im Einsatzfall)
  • Fahrerlaubnis der Klasse III bzw. B oder BE
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Bereitschaft zum Tragen von Dienst- bzw. Einsatzkleidung zu bestimmten Anlässen
  • Gute Kenntnisse in Englisch (Sprachniveau: B2)

Wünschenswert sind:

  • Bereitschaft zu gesellschaftlichem Engagement und zur Übernahme sozialer Verantwortung
  • Politisches Interesse
  • Erste Erfahrungen in der Medienarbeit

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"