bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Bü­ro­sach­be­ar­bei­ter/in im Re­fe­rat D 33 „Cy­ber-Si­cher­heit für die Di­gi­ta­li­sie­rung in Ver­kehr und In­dus­trie 4.0" BSI-2018-096

Arbeitgeber: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
IT und Telekommunikation
Ort
Bonn
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
02.01.2019
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
BSI-2018-096
Kontakt
Servicezentrum Personalgewinnung
Telefon:  022899 358-8755
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Ihre Tätigkeiten umfassen:

  • Systemadministration: Betreuung und Administration der referatsspezifischen IT-Systeme und Anwendungen.
  • Laborarbeit: Mitarbeit beim Aufbau von sicherheitstechnischen Analyseumgebungen sowie bei der Erstellung von entsprechenden Demonstratoren für Messen und Ausstellungen. Mit­arbeit bei der Durchführung spezifischer Analyseaufgaben.
  • Softwareentwicklung: Mitarbeit bei Softwareentwicklungen für spezifische Analyseaufgaben und entsprechende Demonstratoren für Messen und Ausstellungen.
  • Projektarbeit: Administrative Unterstützung und Mitarbeit in Entwicklungs- und Pilotierungs­projekten mit Industriepartnern und Behörden. Präsentation von Projektergebnissen und Demonstratoren auf Messen und Ausstellungen.

Anforderungsprofil:

Dafür bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene anerkannte Berufsausbildung zum/zur Elektroniker/in – Automatisierungstechnik, Elektroniker/in – Informations- und Systemtechnik, IT-Systemelektroniker/in, Mechatroniker/in, Fachinformatiker/in mit der Fachrichtung Systemintegration oder Anwendungsentwicklung, Technische/r Systeminformatiker/in, IT-Systemkaufmann/frau, Mikrotechnologe/in, Produktionstechnologe/in, die Sie mindestens mit der Note „befriedigend“ abgeschlossen haben.
  • Kenntnisse und idealerweise bereits praktische Erfahrung in den Bereichen System­administration und Softwareentwicklung.
  • Vorzugsweise praktische Kenntnisse in den Bereichen embedded Systeme, Kommunikations­protokolle oder Automatisierungslösungen.
  • Eventuell erste Erfahrungen mit IT-Sicherheitsprotokollen und kryptographischen Verfahren (symmetrisch/asymmetrisch).
  • Sie arbeiten gerne im Team, bringen kreativ eigene Ideen ein und stehen stets neuen Herausforderungen offen gegenüber.
  • Eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, hohe Dienstleistungsorientierung sowie ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit aus. Sie sind flexibel und zei­gen Eigeninitiative.
  • Ihr Persönlichkeitsprofil runden Sie durch eine sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift ab.
  • Englischkenntnisse sind ebenfalls wünschenswert.

Über den Button "Stellenangebot (PDF Dokument)" gelangen Sie zum vollständigen Stellenangebot

Über den Button "Stellenangebot (HTML)" gelangen Sie zum Online-Bewerbungsystem

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "IT und Telekommunikation"