bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­te­rin / Sach­be­ar­bei­ter Öl/CBRN-Schutz - THW-2018-210

Arbeitgeber: Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Bonn
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
13.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
THW-2018-210
Kontakt
Servicezentrum Personalgewinnung (SZP)
Telefon:  0228 99 358 -8755
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Alarm- und Einsatzpläne

  • Beratung und Unterstützung bei der Aufstellung von Alarm- und Einsatzplänen
  • Festlegung der Ablauforganisation für den Einsatzfall
  • Auswertung von Erfahrungsberichten (Lessons learnd) aus Einsätzen, Übungen und Ausbildung

Arbeitsschutzmaßnahmen

  • Mitarbeit bei der Erarbeitung, Umsetzung und Überwachung von THW-spezifischen Arbeitsschutzmaßnahmen für den Bereich CBRN
  • Überwachung der vorgeschriebenen Untersuchungen G 26 für CBRN
  • Strahlenschutzbeauftragter im THW

Vorschriften

  • Zusammenstellen von speziellen Vorschriften aus dem Bereich der Unfallkasse des Bundes sowie die Überwachung der Einhaltung
  • Turnusmäßige Belehrung der ehrenamtlichen Einsatzkräfte
  • Beratung der Ausbildungszentren bei der Erstellung und Umsetzung von Ausbildungsinhalten und –maßnahmen

Jahresplan

  • Erstellung des Jahresplanes für die Ausbildung der CBRN Helferinnen und Helfer
  • Planung von Bereichsausbildungen und Übungen mit Partnerorganisationen

Schnittstellen

  • Kontakte zu Vertragspartnern, sowie nationalen und internationalen Verbänden, Einrichtungen und Organisationen, z.B. HK, DWA, Bw, etc.
  • Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner von THW-internen Einrichtungen

Budgetverantwortung

  • Überwachung des Budgets bei Einsätzen, Beschaffungen und Instandsetzungsmaßnahmen

Anforderungsprofil:

Erforderlich sind:

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium bzw. ein gleichwertiger Bachelorabschluss als Ingenieurin/Ingenieur oder der Fachrichtungen Chemie, Physik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Rescue Engineering oder die Laufbahnbefähigung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst
  • Erfahrungen im Katastrophenschutz und in der Gefahrenabwehr
  • Vertiefte Kenntnisse über die Struktur des Zivil- und Katastrophenschutzes in Deutschland
  • Fahrerlaubnis der Klasse III bzw. B oder BE
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Sprachniveau B 2)
  • eigenständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Genderkompetenz
  • Bereitschaft zu kurzfristigen und mehrtägigen Dienstreisen
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Die Tauglichkeit nach G 26/2 bzw. die Bereitschaft zum Erwerb dazu
  • Bereitschaft, bei Bedarf auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit Dienst zu leisten und erreichbar zu sein (zum Beispiel im Einsatzfall)
  • Bereitschaft zur engen und kooperativen Zusammenarbeit mit THW-Helferinnen und THW-Helfern auch zu ungünstigen Zeiten und unter ungünstigen Bedingungen
  • Bereitschaft zum Tragen von Dienst- bzw. Einsatzbekleidung zu bestimmten Anlässen
  • Grundsätzliche Bereitschaft zur Mitarbeit im Leitungs- und Koordinierungsstab (LuK)

Von Vorteil sind:

  • Erfahrungen im Bereich Öl/CBRN
  • Bereitschaft zu gesellschaftlichem Engagement und zur Übernahme sozialer Verantwortung

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"