bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Aus­bil­dungs­be­ruf: Kfz-Me­cha­tro­ni­ker/-in (-2-Aus­bil­dungs­plät­ze)

Arbeitgeber: Bundespolizeipräsidium 

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Handwerk und Produktion
Ort
Ahrensfelde
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
31.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Ausbildung & Studium
Kennziffer
BPOLP Nr. 0006/2019 (Bitte immer angeben)
Kontakt
Siehe Text

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Ausbildung in der Bundespolizei – Einstellung September 2019

Die Regionale Bereichswerkstatt (RBW) Blumberg des Bundespolizeipräsidiums sucht für das Einstellungsjahr 2019engagierte und motivierte Auszubildende.

Wir bieten eine interessante und fachlich fundierte Ausbildung, die sowohl eine spätere Verwendung imöffentlichen Dienst als auch im privatwirtschaftlichen Bereich ermöglicht. Eine Übernahme nach Abschluss derAusbildung kann nicht garantiert werden.

Ausbildungsberuf: Kfz-Mechatroniker/-in
(-2-Ausbildungsplätze)

Bewerberprofil:

  • abgeschlossene Schulausbildung
  • gute Noten in den Fächern: Mathematik, Deutsch, Englisch, Physik
  • technisches Verständnis
  • hohe Leistungsbereitschaft
  • hohes Maß an Flexibilität und Eigenständigkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • nachgewiesene gesundheitliche Eignung

Ausbildungsort:
Blumberg

Frist:
Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2018

Ansprechpartner:
Bei Fragen zum Ausbildungsplatzangebot wenden Sie sich bitte an:
RBW: Herr Reschke, 030/ 93648 - 6400, bpolp.rbw.blu.leitung@polizei.bund.de
Personal: Frau Klemz, 0331/ 97997-7226, bpolp.referat.72.P@polizei.bund.de

Anmerkungen:
Chancengleichheit und die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern sind für uns Bestandteil unsererPersonalpolitik. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen, sozialem Engagement sowieBewerberinnen und Bewerbern aller Nationalitäten. Die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen istselbstverständlich.

Ihre Bewerbungsunterlagen (aussagefähiges Bewerbungsschreiben, einen vollständigen tabellarischenLebenslauf, Kopien der Zeugnisse der letzten 2 Schuljahre und Praktikumsbescheinigungen) senden Sie bitte unter Angabe der Ausschreibungsnummer ausschließlich per E-Mail an folgendes Postfach:
bpolp.referat.72.P@polizei.bund.de

Ist eine Zusendung per E-Mail nicht möglich, verwenden Sie bitte folgende Adresse:
Bundespolizeipräsidium
Referat 72 – Personal
Heinrich-Mann-Allee 103
14473 Potsdam

Eine Rücksendung der eingereichten Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht. Daher wird darum gebeten, lediglichKopien und keine Bewerbungsmappen zu übersenden.
Eine datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird garantiert.

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Handwerk und Produktion"